Vital-Verwöhnschuhe: Der schicke Massage-Schuh aus Tirol

Vital-Verwöhnschuhe wie wir sie heute kennen und lieben, sind seit  32 Jahren wohltuender Bestandteil der österreichischen Schuhlandschaft. Mit seinem speziellen Fußbett massiert der Tiroler Markenschuh die Reflexzonen und sorgt damit für gesunde Füße und Wohlbefinden – vom Scheitel bis zur Sohle.

 

 

Wissen und Handwerkskunst in 4. Generation

Während der erste offizielle Auftritt der Marke im Jahr 1987 stattfand, blicken die Qualitätsschuhe aus Tirol auf eine fast 130-jährige Familientradition zurück. Denn Mag. Michael Neuner, heutiger Geschäftsführer und Eigentümer der Vital Schuhe GmbH, stammt aus einer Schuhmacherfamilie.

Bereits 1893 hatte sein Urgroßvater in Pfaffenhofen mit „Tiroler Schuh“ die erste Schuhfabrik gegründet. 1981 kam sein Vater, Karl Neuner, zur damaligen Holzschuhfabrik Jowa. Er legte mit der Entwicklung des ersten Vital Schuhes – weg von Holz hin zu Wellness – 1986/87 den Meilenstein für das heutige Unternehmen. 1991 wird die Firma auf Vital Schuhe GmbH umbenannt und Michael Neuner übernimmt im Jahr 2000 die Geschäftsführung. Seither erobern die schicken Gesundheitsschuhe aus Tirol die weite Welt.

Verwöhnfußbett mit Massage-Noppen

Das Herzstück der Vital-Verwöhnschuhe ist ihr einzigartiges Fußbett. „Unseren Produkten liegt die Überzeugung zu Grunde, dass Gesundheit und Wohlbefinden bei den Füßen beginnt. Vital-Verwöhnschuhe massieren mit zarten Noppen sanft den Fuß und wirken direkt auf die Reflexzonen. Damit fördern sie die Durchblutung und entspannen den gesamten Organismus. Müde oder schwere Beine werden rasch wieder fit“, erklärt Michal Neuner.

Feinste Handarbeit made in Tirol

Als Geschäftsführer ist es Michael Neuner ein Anliegen, auch weiterhin Fortschritt und Tradition zu verbinden. „Unser Ziel ist es, hochqualitative und handgefertigte Gesundheitsschuhe Made in Austria zu produzieren.“

So fertigen in der Vital Manufaktur im Herzen Tirols rund 70 Mitarbeiter jeden Tag 900 bis 1.000 Paar Schuhe. Alle Modelle werden individuell von Hand erzeugt, denn darin liegen die Stärke und die Seele des Unternehmens. Zum Einsatz kommen ausschließlich feinste Naturleder (Kalb, Rind und Ziege) sowie hochwertige PU-Schäume. Regelmäßige Kontrollen der Materialien stellen sicher, dass keine Schadstoffe enthalten sind.

„Durch die hauseigene Entwicklung und Produktion stellen wir die Qualität sicher, sind flexibel und können rasch auf Marktanforderungen reagieren. Wir haben ein ausgezeichnetes Nachlieferservice, und sollte mal etwas schiefgehen, sind wir sofort zur Stelle. All das ist für uns ein wichtiger Bestandteil von Nachhaltigkeit,” erklärt Neuner.

Modernes Design für frische Optik

Dass gesunde Schuhe und schickes Design kein Widerspruch ist, beweisen Vital-Verwöhnschuhe vortrefflich. Michael Neuner: „Der modische Aspekt wird immer wichtiger. Wir haben den Anspruch, immer eine Spur raffinierter und eleganter zu sein als der Mitbewerb.“ So vereinen alle Vital Modelle ­ – vom gemütlichen Hausschuh über funktionelle Arbeitsschuhe für Gastronomie und Krankenhaus bis hin zum Sneaker – höchsten Tragekomfort mit schickem Design. Übrigens: Für empfindliche Füße gibt es viele Modelle mittlerweile mit Wechselfußbett, also ohne Noppen.

Vital Schuhe erobern die Welt: Von Europa bis nach Asien

Vital Schuhe werden über den Fachhandel in Österreich, Deutschland, Benelux, der Schweiz und Italien vertrieben. Aber auch außerhalb des Kontinents schätzt man den Tragekomfort von Vital-Schuhen, etwa in Kuwait (Vital Stores), den vereinigten arabischen Emiraten und in Taiwan. „Egal ob im Westen oder beim Scheich im Osten: Wer einmal die Liebe und den Tragekomfort eines Vital-Schuhs zu spüren bekommen hat, kommt nicht mehr davon los“, ist Neuner von der Qualität seines Produktes überzeugt.

Fotos: (C) Vital Schuhe GmbH

 

Die Vital Schuhe GmbH
Das Schuhmachen seit Generationen, die Liebe zum Detail, das Handarbeiten oder die Verwendung ausschließlich feinster Naturleder sind Markenzeichen der VITAL Schuhe GmbH. Als österreichisches Familienunternehmen liegen der Eigentümerfamilie Neuner besonders das Bekenntnis zu Made in Tirol, ein höchstmöglicher Qualitätsanspruch sowie ein positiver Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit am Herzen. Qualität ist für Vital selbstverständlich, doch Qualität versteht sich nicht von selbst. Daher werden Vital-Schuhe im stationären Einzelhandel ausschließlich über Schuhfachhändler, Orthopädie-Fachgeschäfte und Sanitätshäuser vertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.